Einkommensänderung

Für das laufende Jahr erhalten Sie eine provisorische Steuerrechnung. Diese wird aufgrund der Einkommens- und Vermögensfaktoren des vergangenen Kalenderjahres berechnet. Nach Abgabe der Steuererklärung im darauffolgenden Jahr erhalten Sie nach erfolgter Kontrolle die definitive Steuerabrechnung. Mehrbeträge gegenüber der provisorischen Steuerrechnung werden nachgefordert. Zuviel bezahlte Beträge werden mit Vergütungszins zurückbezahlt.

Bei wesentlichen Einkommens- und Vermögensänderungen im Laufe des Jahres kann unter Angabe der neuen bzw. der veränderten Faktoren bei der Abteilung Steuern umgehend eine angepasste provisorische Rechnung verlangt werden. Verwenden Sie dazu das Formular für die Anpassung der provisorischen Steuerrechnung.

zur Abteilung Steuern