Auslandaufenthalt, Steuerpflicht

Für die Frage der Beendigung der unbeschränkten Steuerpflicht ist entscheidend, ob die Abwesenheit befristet oder unbefristet erscheint. Bei einem Auslandsaufenthalt muss unbedingt ein Vertreter in der Schweiz für die steuerlichen Angelegenheiten bevollmächtigt werden.

Steuerpflichtige, welche die Schweiz definitiv verlassen oder einen längeren Auslandaufenthalt planen, werden gebeten, sich 2 bis 3 Monate vor Wegzug/Auslandaufenthalt bei der Abteilung Steuern zu melden.

zur Abteilung Steuern